Seagulls Lübeck – Neustart nach der Corona-Zwangspause

Die Corona-Pandemie macht selbst vor ehrgeizigen Projekten nicht halt – das musste auch das Formula Student Team „Seagulls Lübeck“ erfahren: Mehrere Monate Zwangspause haben die Planung des ambitionierten Racing Teams gehörig durcheinandergewirbelt. In puncto Motivation hat das dem Teamspirit aber keinen Abbruch getan. Nun wurde beim Event am Spielberg in Österreich das erste starke Ergebnis eingefahren – als Team-Sponsor erfüllt uns dies mit Stolz!

Viele Herausforderungen für ein junges Team

Für das erst 2018 gegründete Team der Seagulls Lübeck hielt die Corona-Pandemie einige Herausforderungen bereit: Keine Live-Treffen mehr, Arbeit nur unter Auflagen und eine komplette Absage aller Events im Jahr 2020 – die letzten Monate verliefen für das Team alles andere geplant. Doch davon ließen sich die Studenten nicht unterkriegen. Im Gegenteil: Sie fanden neue Wege, um sich auszutauschen und auf die Saison 2021 vorzubereiten. Und dann endlich durfte sich das Team wieder vor Ort an der FH treffen und gemeinsam am neuen Rennwagen arbeiten. Auch wir von RRS Schilling konnten unsere Unterstützung zeigen und das eine oder andere Bauteil an unseren hochmodernen Maschinen schweißen.

Vehicle Status Video und Roll-Out – ein Highlight jagt das nächste

Das Vehicle Status Video (VSV) war für die Seagulls Lübeck eine besondere Herausforderung. Bei diesem Video handelt es sich gewissermaßen um den Jungfernflug des Rennwagens – um an den Events der Formula Student teilnehmen zu dürfen, gehört es zu den wichtigsten Voraussetzungen. Kein Wunder, dass das Team davor noch einige Extra-Nachtschichten einlegte, damit alles perfekt wird. Und tatsächlich: Aus dem Stand anfahren, 180-Grad-Kurve und selbstständig bremsen – der Rennwagen der Seagulls Lübeck hat sämtliche Anforderungen mit Bravour gemeistert. Für das anschließende Roll-Out, die Präsentation des Wagens, waren das definitiv die besten Voraussetzungen.

Das digitale Roll-Out unter Pandemie-Bedingungen wurde zu einem besonderen Event: Mini-Public Viewing, hochwertig produzierte Video-Präsentationen und das erste Gruppen-Event seit vielen Monaten – hier wurde das ganze Team einmal mehr zusammengeschweißt. Für das anstehende erste Event der Saison konnten die Vorzeichen nicht besser stehen.

Erstes Saison-Event in Österreich – gute Platzierung für die Seagulls Lübeck

Nach einem Jahr Event-Pause ging es im Juli 2021 nach Österreich an den Spielberg – zum ersten großen Event des Jahres. Hier konnte das Team beweisen, wie viel Herzblut, Leidenschaft und Knowhow in ihrem Auto steckte: Der Rennwagen präsentierte sich von seiner besten Seite und fuhr am Ende auf den 19. Platz von 27. Für das noch junge Formula Student-Team aus Lübeck ein beachtliches Ergebnis.

Hieran gilt es nun anzuknüpfen. Denn für die aktuelle Saison stehen noch einige ehrgeizige Ziele auf dem Plan. Wir von RRS Schilling drücken den Seagulls Lübeck hierfür die Daumen und unterstützen das Team weiterhin mit vollem Engagement!

Interesse an diesem Text?

Vertreter der Presse wenden sich bitte an unsere Agentur für den Text und Bilder in hoher Auflösung zur Veröffentlichung.

Grönadal Konsult Aktiebolag
Graven Granbacken
661 96 Långserud
SCHWEDEN

Deutschland +49 4542 86 90 060
Schweden +46 477 76 98 00
E-Mail

Zurück